Rückengymnastik

Bewegungsmangel

Durch Bewegungsmangel, zuviel sitzen und Stress, leiden immer mehr Menschen an Rückenschmerzen.

Haltungsschwächen und Rückenschmerzen durch untrainierte und schwache Muskeln führen zu schmerzhaften Verklebungen der Rückenfaszien und können Deformationen der Wirbelsäule bedingen. Hier hilft die Wirbelsäulengymnastik.

Training

Im Vordergrund des Rückentrainings steht die Mobilisierung der Wirbelsäule, die Kräftigung der Rumpfmuskulatur (Bauch, Rücken und Gesäß) und der Ausgleich von muskulären Dysbalancen. Die Lösung von Verklebungen durch Dehnung sowie die Anwendung von Faszienrollen und Kugeln gehört ebenso in das Trainingsprogramm.

Die Übungen kräftigen die gesamte Muskulatur im Core. Damit erreichen wir nicht nur die "bewegende Muskulatur" sondern insbesondere auch die tiefliegenden autochtonen oder stabilisierenden Muskeln.

Dabei achten wir auf genaue Ausführung der Übungen und ein angepasstes Programm, so  dass jeder Teilnehmer das Training gut bewältigen kann.

BEWEGUNG HÄLT JUNG

Gesundes Training in der Gruppe

Finde und buche Deine Kurse im Kurskalender. Du wirst auf eine sichere Seite weiter geleitet.

Wir verwenden Cookies, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen