Rückbildung

Nicht nur für einen flachen Bauch. 

Warum ist Rückbildungsgymnastik so wichtig?

Nach der Entbindung bilden sich die körperlichen Strukturen nicht gleich vollständig zurück. Bauch- und Beckenbodenmuskeln sind noch geschwächt. Haben sie doch während der Schwangerschaft ca. 9 Monate den immer schwerer werdenden Nachwuchs getragen. Nicht nur optische Gründe, wie ein flacher Bauch bilden die Grundlage der Rückbildungsgymnastik. Gezielte Kräftigung für Bauch-, Rücken- und Beckenbodenmuskulatur bauen diese wieder auf und bringen sie in die richtige Form zurück.

Die Muskulatur des Beckenbodens liegt im unteren Bereich des Beckens und sorgt dafür, dass die inneren Organe an ihrem Platz bleiben. Die Bauchmuskeln bilden die wesentlichen Stabilisatoren für den Rumpf. Die Rückbildung der Rektus Diastase sorgt für eine ordnungsgemäße Funktion der Bauchmuskeln.

Gesundes Training in der Kleingruppe

Finde und buche Deine Kurse im Kurskalender.

Wir verwenden Cookies, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen